Planungen der Elfen laufen auf Hochtouren - auch Jochin verlängert bis 2018


Archivmeldung aus dem Jahr 2015
Veröffentlicht: 05.05.2015 // Quelle: Handball-Elfen

Die Planungen der Leverkusener Werkselfen für die Saison 2015/16 laufen auf Hochtouren. Ebenso wie Linkshänderin Jennifer Rode hat nun auch Spielgestalterin Anne Jochin ihren Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Sommer 2018 verlängert. "Joschi ist ein elementarer Bestandteil unserer Mannschaft", sagt Cheftrainerin Renate Wolf: "Sie wird nach überstandenem Kreuzbandriss in der nächsten Saison noch stärker zurückkommen, da bin ich ganz sicher. Ich freue mich, dass sie sich so lange an uns gebunden hat." Anne Jochin geht im Sommer in ihr insgesamt fünftes Jahr bei den Elfen. Nach der Insolvenz des Frankfurter HC war sie 2013 nach Leverkusen zurückgekehrt, wo sie zuvor bereits von 2010 bis 2012 gespielt hatte.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.487

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Handball-Elfen"

Weitere Meldungen