Stadtplan Leverkusen
26.01.2015 (Quelle: Quettinger Sebastianusschützen)
<< OGV-Tagesfahrt "Lüttich" inkl. Ausstellung "1914 war ich 20" am 28.02.2015   Baumfällung Adolf-Baeyer Straße >>

Quettinger Sebastianer feiern einträchtig ohne Bürgerschützen


Treue Schützenbrüder
Rund 120 Gäste fanden sich am 24.01.2015 gegen 18:30 Uhr auf dem Patronatsfest der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Quettingen ein.
Zu Beginn der Feierlichkeiten wurden Karl-Josef Ahnen für 60 Jahre und Josef Soethof für 50 Jahre treue Mitgliedschaft im Schützenbürgerhaus an der Kolberger Straße geehrt. Schützenbruder Alfred Mausbach wurde bereits auf der Jahreshauptversammlung für 60 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Musikalische Unterhaltung durch Familie Hebbel
Neben der musikalischen Unterhaltung durch die Gruppe „Melodiemix“ sorgte Schützenkönig Paul Hebbel mit Michael Jansen alias „Schwarz-grüne Boygroup“ für eine Überraschung. Das Duo wurde durch Frau Gisela und Sohn Stefan stimmlich und instrumentarisch unterstützt.
Vor dem obligatorischen Königstanz fand schließlich auch seine Tollität Andreas I. mit Gefolge den Weg ins Domizil der Sebastianusschützen und sorgte für eine Riesenstimmung.

Es geht auch ohne Bürgerschützen
Brudermeister Ben Weider verlieh noch einmal seiner Enttäuschung über die ablehnende Haltung der Bürgerschützen hinsichtlich eines gemeinsamen Schützenfestes Ausdruck. Weitere Bemühungen, um mit der Bürgerschützengesellschaft zusammen zu finden, werde es nun nicht mehr geben. Er lobte in diesem Zusammenhang die Einigkeit der Schützenbruderschaft. Die aktiven Mitglieder waren nahezu vollzählig vertreten.


2 Bilder, die sich auf Quettinger Sebastianer feiern einträchtig ohne Bürgerschützen beziehen:
24.01.2015: Paul, Gisela und Stefan Hebbel musizieren
24.01.2015: Schützenbrüder

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.02.2020 00:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter