Stadtplan Leverkusen
22.11.2014 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Junge Union Leverkusen startet Heiligabendsammlung 2014   Autofahrer flüchtet vor Polizei - nach Verfolgung festgenommen >>

Victoria von Eynatten und Robin Pieper gehen für den TSV auf Höhenjagd


Die Stabhochsprung-Asse Victoria von Eynatten und Robin Pieper sind Leverkusens nächsten Neuzugänge. Ab dem 01. Januar 2015 schwingen sie sich unter den Erfolgshänden von Leszek Klima und Christine Adams im TSV-Dress in schwindelerregende Höhen.
Nur noch acht Tage haben die deutschen Leichtathleten die Gelegenheit, sich einem neuen Klub anzuschließen. Leverkusens Stabhochsprung-Hochburg ist ab sofort um zwei Nachwuchstalente reicher: Victoria von Eynatten und Robin Pieper greifen künftig für den TSV Bayer 04 zum Stab.
Mit ihren 23 Jahren kann Victoria von Eynatten (bisher VfL Sindelfingen) bereits auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz zurückblicken. Zu ihren bislang größten Erfolgen zählen die Silbermedaille bei den U20-Weltmeisterschaften 2010 sowie die Teilnahme an der Universiade in China 2011. Mit einer persönlichen Bestleistung von 4,35 Meter schließt sich die gebürtige Hannoveranerin der Trainingsgruppe von Leszek Klima an und nimmt gemeinsam mit ihm das wohl größte Ziel eines jeden Sportlers in Angriff: Die Teilnahme bei Olympischen Spielen – am besten schon in knapp zwei Jahren in Rio (Brasilien).
Bei der ehemaligen weltklasse Stabhochspringern Christine Adams wird Robin Pieper trainieren. Der 19-Jährige Niedersachse (bisher LG Peiner Land) und deutsche U18-Meister von 2012 hat im Herbst ein Studium an der Deutschen Sporthochschule in Köln begonnen und schließt sich ebenfalls dem TSV an. Mit einer in diesem Jahr aufgestellten persönlichen Bestleistung von 5,20 Meter ist Robin Pieper auf einem guten Weg, sich in den nächsten Jahren in der nationalen Spitze zu etablieren.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.03.2015 10:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter