Stadtplan Leverkusen
09.11.2014 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Die Elfen im DHB-Pokal-Viertelfinale – souveräner Sieg gegen Koblenz   Betrüger-Duo beim Warenumtausch festgenommen >>

Sanaa Koubaa wechselt nach Leverkusen


Noch bis zum 30. November haben die Leichtathleten die Gelegenheit, sich für die kommende Saison einem neuen Klub anzuschließen. Mit der 3.000-Meter-Hindernis-Spezialistin Sanaa Koubaa streift sich eine deutsche Topathletin ab dem 01. Januar 2015 das rote Bayerdress über.
Aus den Läuferriegen ist sie der prominenteste Neuzugang: Sanaa Koubaa! Bisher ging die 29-Jährige für die LG Stadtwerke Hilden an den Start - künftig soll es der TSV Bayer 04 sein. Berufliche Veränderungen sowie der Wunsch nach einer leistungsstarken Trainingsgruppe bewegten die EM-Finalistin von 2012 zur neuen Vereinssuche. Am Ende entschied sich die Wahl-Kölnerin für den TSV, der ihr mit Paul Heinz Wellmann einen erfahrenen Trainer zur Seite stellen kann. "Ich erhoffe mir in Leverkusen neue Motivation und Reize im Hinblick auf das Training und meine sportliche Entwicklung", erklärt Sanaa Koubaa.
Ein weiterer hochklassiger Neu-Leverkusener wird Patrick Schönball. Der 25-jährige 800-Meter-Läufer ging bisher für den ABC Ludwigshafen auf Medaillenjagd. Bei den deutschen Meisterschaften 2013 feierte er mit der Bronzemedaille seinen bislang größten Erfolg. "Patrick wird für Robin [Schembera] ein guter Trainingspartner und sie werden voneinander profitieren", sagt Schönballs' neuer Trainer Paul Heinz Wellmann. Ziel für die kommende Saison ist die Verbesserung seiner persönlichen Bestzeit, die aktuell bei 1:47,84 Minuten liegt.
Vom ASV Köln zieht es Domenic Neumann nach Leverkusen. Auch er verstärkt die Trainingsgruppe um Robin Schembera, Carl Siemes und Lena Klaassen. Die 1.500-Meter-Strecke legte er bereits in 3:48,09 Minuten zurück und ist mit seinen 25 Jahren im besten Alter für weitere sportliche Entwicklungen.
Als Vierte im Bunde wird Nina Kramer künftig für den TSV die 12,5 beziehungsweise 25 Stadionrunden zurücklegen. Sie kommt - wie Sanaa Koubaa- von der LG Stadtwerke Hilden und fühlt sich auf der 5.000-Meter-Strecke und auf der doppelten Distanz am wohlsten. Über die 5.000 Meter kann die 24-Jährige eine Saisonbestleistung von flotten 16:19,77 Minuten aufweisen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.07.2016 13:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter