Stadtplan Leverkusen
05.06.2014 (Quelle: Bayer 04)
<< Monatliche Glaubensgespräche in der CityKirche Leverkusen   Fraktionsvorstand der CDU bestätigt >>

Bayer 04-Kadermanager Michael Reschke wechselt zum FC Bayern München


Michael Reschke (56), seit 35 Jahren in den Diensten von Bayer 04 Leverkusen und seit zehn Jahren Leiter des Kadermanagements, wird zum 1. Juli zum Double-Gewinner FC Bayern München wechseln und dort eine Position im Sport-Management übernehmen. Reschkes Nachfolger bei Bayer 04 wird zum gleichen Zeitpunkt Jonas Boldt (32), seit elf Jahren in Leverkusen und derzeit verantwortlich für das weltweite Scouting der Werkself.

"Michael Reschke hat sich in vielen Jahren für Bayer 04 engagiert und verdient gemacht. Dafür danken wir ihm herzlich", kommentierte Bayer 04-Geschäftsführer Michael Schade. "Es war sein Wunsch, sich noch einmal einer ganz neuen und großen Herausforderung zu stellen. Diesem Wunsch wollten wir uns angesichts seiner Verdienste nicht widersetzen."

Sportdirektor Rudi Völler sagte: "Michael Reschke und ich hatten eine tolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Durch seine große Erfahrung im Aufbau eines erfolgreichen Scoutings, der Abwicklung von Transfers und seinem großen Netzwerk wird er für die Bayern sehr wertvoll sein. Wir werden uns natürlich freundschaftlich verbunden bleiben. Mit Jonas Boldt haben wir einen qualifizierten Nachfolger in den eigenen Reihen gefunden. Er hat mit seinem Engagement, seinem Fußball-Fachverstand und seiner internationalen Erfahrung in den vergangenen Jahren bereits wesentlich zum Erfolg zahlreicher Transfers beigetragen."

Michael Reschke freut sich auf die neue Aufgabe, macht aber auch aus seiner weiteren Zuneigung zu Bayer 04 keinen Hehl: "Ich bin sehr stolz und dankbar für die Zeit, die ich in diesem Klub mit wunderbaren Menschen zusammenarbeiten durfte. Bayer 04 ist etwas ganz Besonderes! Stolz bin ich auf die sportliche Bilanz, die wir in den letzten Jahren erreicht haben. Es ist eine tolle Basis gelegt: Unser Team, die sportliche Leitung und der Trainerstab sind für die Zukunft sehr gut aufgestellt. Die BayArena und die Bayer 04-Fans werden noch viele tolle Spiele erleben."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.07.2014 10:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter