Stadtplan Leverkusen
04.04.2014 (Quelle: LevPartei)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche   Schwester, Theaterstück für Zuschauer ab 6 Jahren >>

Bienensterben Hitdorf / Rheindorf Süd


Nach einem Gespräch mit dem Imker Herrn Konrad Kappek hat die LevPartei neue Informationen zum Bienensterben im Bereich Hitdorf und Rheindorf Süd.
Gerüchte besagen, dass im Rheinbereich ein weißes Granulat zur Mückenbekämpfung eingesetzt wurde. Sollte das zutreffen, könnten im betroffenen Bereich noch sichtbare Rückstände zu finden sein. Die LevPartei möchte Anwohnerinnen und Anwohner der betroffenen Bereiche Rheindorf Süd und Hitdorf darum bitten, Beobachtungen der letzten Tage wie zum Beispiel ungewöhnliche Gerüche, Wolken, Staubablagerungen etc. zu melden. Eine Vergiftung der Tiere mit Stoffen, die auch für andere Lebewesen gefährlich sein könnten, ist anzunehmen. Eine genaue Analyse der toten Tiere findet derzeit unter der Leitung der Veterinäramtes Herrn Dr. Molitor statt.
Sachdienliche Hinweise können unter dem Aktenzeichen 601000-108524-14/4 bei der Polizei in Leverkusen – Opladen abgegeben werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.04.2014 21:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter