Stadtplan Leverkusen
31.03.2014 (Quelle: WFL)
<< Bayer veräußert Patente für Kohlenstoff-Nanoröhrchen und Graphene   WIR für unsere Stadt - Frühjahrsputz bei strahlendem Sonnenschein >>

Fünf „Putzteufel” machten die Informationsstelen in der City fit für den Frühling


Die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) der City Werbegemeinschaft und die WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH (WfL) beiteiligten sich am Samstagvormittag an der Putzaktion “WIR für unsere Stadt” und widmeten sich den 19 Informationsstelen in der City.
Ein gutes halbes Jahr nach der Installation des Fußgängerleitsystems war es an der Zeit, Schmutz und Aufklebern auf den Pelz zu rücken. Die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) der City Werbegemeinschaft mit Frank Schönberger und Guido Niggemann sowie die Wirtschaftsförderung Leverkusen mit Geschäftsführer Dr. Frank Obermaier, Rainer Bertelsmeier und Benjamin Schulz rückten in zwei „Putztrupps“ aus. Nach gut einer Stunde Arbeit bei strahlendem Sonnenschein und unter Beobachtung zahlreicher Passanten waren die 19 Stelen gereinigt und fit für den Frühling.
„Mit dieser Aktion wollten ISG und WfL ein Zeichen setzen, dass wir von der Notwendigkeit der Stelen als Orientierung in der City für auswärtige Besucherinnen und Besuchern überzeugt sind, und dabei gleichzeitig der mit der Stadt Leverkusen vereinbarten Unterhaltungspflicht für die Stelen nachkommen“, so WfLGeschäftsführer Dr. Frank Obermaier.
Für das kommende Jahr ist eine erneute Beteiligung am Aktionstag, der vom Bürgerbüro-Stadtwerbung initiiert wird, fest eingeplant. Dann hoffentlich auch unter Wahrung gleichstellungspolitisch gewünschter Beteiligungsquoten, die in diesem Jahr leider nicht erfüllt werden konnten.


Bilder, die sich auf Fünf „Putzteufel” machten die Informationsstelen in der City fit für den Frühling beziehen:
29.03.2014: Niggemann, Schönberger, Obermaier und Bertelsmeier

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 31.03.2014 12:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter