Rückrundenstart gegen den Schweriner SC


Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 10.01.2014 // Quelle: Bayer-Volleyball

Zum Rückrundenstart in der 2. Bundesliga Nord empfangen die Volleyballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen am Samstag, 11. Januar, 19.30 Uhr, in der Smidt-Arena die Reserve des aktuellen Deutschen Meisters aus Schwerin.
Im Hinspiel gelang den Schützlingen von Bayer-Trainer Zhongyu Zhou zunächst ein sicherer 3:0-Erfolg, bevor das Spiel wegen eines Wechselfehlers mit 0:3 für die Schweriner gewertet wurde. Die Aufregung von damals ist längst kein Thema mehr, allerdings möchten die Leverkusenerinnen auch diesmal einen sicheren Sieg einfahren.
Vorsicht ist allerdings bei jungen Stützpunktmannschaften stets geboten, weiß Zhou, denn gerade dort wird meist hart und erfolgreich gearbeitet, um den Nachwuchs in die 1. Bundesliga zu führen.
„Wir müssen in solchen Spielen immer aufpassen, dass sich die Talente nicht in einen Rausch spielen, dann sind sie unberechenbar“, analysiert Zhou. Die eigene Strategie könne daher nur sein, Eigenfehler weitestgehend zu vermeiden und viel Druck bereits im Aufschlag auszuüben.
Personell muss Zhou lediglich auf die in Sachen Speerwurf eingebundene Katharina Molitor verzichten; er hat ansonsten seinen gesamten Kader zur Verfügung.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.774

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bayer-Volleyball"

Weitere Meldungen