Stadtplan Leverkusen
05.07.2000 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< 15 Jugendliche aus der Partnerstadt Oulu zu Gast in Leverkusen   Kükelhaus-Schule sucht Zivildienstleistende >>

Oberbürgermeister Hebbel gratuliert Daum, Völler und der A-Jugend von Bayer 04


Gleich dreimal hatte Oberbürgermeister Paul Hebbel zum Wochenanfang Gelegenheit, Glückwünsche an Verantwortliche von Bayer 04 Leverkusen auszusprechen.

So gratulierte Paul Hebbel in einem Schreiben an den Leiter der Jugendabteilung von Bayer 04, Andreas Reschke, zum Gewinn des Deutschen Meistertitels durch die A-Jugend des Vereins. Der OB war selber Augenzeuge, als der Bayer 04 - Nachwuchs am vergangenen Sonntag in einem begeisternden Finale die A-Jugend von Werder Bremen 4-2 bezwang. Angesichts der Diskussionen der vergangenen Wochen über die Nachwuchsförderung in Deutschland sei dieser Titel, so der OB, ein gutes Zeichen für die vorbildliche Jugendförderung des Vereins.

Als eine Anerkennung der großartigen sportlichen Leistungen wertete der Oberbürgermeister die Bennennung von Rudi Völler zum Team-Chef der Nationalmannschaft, bis dieser im kommenden Jahr von Christoph Daum abgelöst wird. Mit dieser Entscheidung habe der DFB, so Paul Hebbel in seinem Schreiben an Rudi Völler, den Weg frei gemacht für einen vielversprechenden Neuaufbau des Nationalteams.

Ebenfalls Post vom Oberbürgermeister erhielt der designierte Bundestrainer, Christoph Daum. Mit ihm erhalte der DFB einen Trainer, der bewiesen habe, wie aus individuell leistungsstarken Spielern ein schlagkräftiges Team geformt werden könne. Zudem habe Bayer Leverkusen der gesamten Nation bewiesen, dass man neben Vereinsinteressen auch das Wohl der Nationalmannschaft im Auge habe, betonte der OB. Natürlich verliere Leverkusen 2001 einen hervorragenden Trainer. Es überwiege aber der Stolz, denn auch die Ernennung Rudi Völlers zum Team-Chef belege, auf welches Potential Leverkusen zurückgreifen könne und welchen Stellenwert Leverkusen inzwischen im nationalen und internationalen Fußballgeschäft einnehme. Bevor Christoph Daum zum DFB wechselt hofft der OB allerdings zunächst in dieser Saison wieder auf begeisternde Spiele von Bayer 04 in der Bundesliga und in der Champions League.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.10.2015 10:45 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter