Stadtplan Leverkusen
04.11.1999 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Gedenkstunde am Platz der Synagoge   Broadway-Musical "42nd street" im Forum >>

Konzert "Musik aus und für Europa"


Am Mittwoch, 10. November, 19.30 Uhr, veranstaltet die Musikschule der Stadt Leverkusen, Friedrich-Ebert-Straße 41, in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung ein Konzert mit jungen Solisten. Die Aufführung findet in den Räumen der Musikschule statt.

Musikerinnen und Musiker aus fünf europäischen Nationen bieten ihr eindrucksvolles musikalisches Können dar. Mit Ausnahme der Geschwister Fridman, die noch Schüler der Musikschule der Stadt Leverkusen sind, handelt es sich bei den Künstlern um gestandene Konzertmusiker. Zu Gehör kommt ein abwechslungsreiches Programm mit Musik aus allen erdenklichen Genres. Es wirken mit:
  • Emma Fridman (Violine) aus Rußland
  • Wladimir Fridman (Oboe) aus Rußland
  • Andrea Gemes (Gitarre) aus Ungarn
  • Larenka Hoareau (Sopran) aus Frankreich
  • Lida Zournatzki (Klavier) aus Griechenland
  • Christiane Klonz (Klavier) aus Deutschland.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.01.2020 19:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter