Stadtplan Leverkusen
10.07.2013 (Quelle: CDU)
<< Ferienspaß im Mädchentreff „MaBuKa“   Leseclub Junior startet >>

Ratsherr Andreas F. Eckloff in geheimer Wahl einstimmig als Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Leverkusen-Rheindorf wiedergewählt


Zum sechsten Mal in Folge wählten die Rheindorfer Christdemokraten den Leverkusener Ratsherrn und Bezirksvertreter, Rechtsanwalt Andreas F. Eckloff, zu ihrem Ortsverbandsvorsitzenden. Auf der Hauptversammlung am 09.07.2013 gelang ihm in Anwesenheit des Leverkusener CDU-Vorsitzenden Stefan Hebbel, von CDU-Bundestagskandidat Helmut Nowak und des städtischen Beigeordneten sowie WGL-Geschäftsführers Wolfgang Mues, in geheimer Wahl die Stimmen sämtlicher der zahlreich erschienenen Mitglieder auf sich zu vereinigen.

Zu dem Wahlergebnis äußerte sich Eckloff anschließend wie folgt: „Ein einstimmiges Wahlergebnis ist in einer Demokratie immer etwas ganz Außergewöhnliches, besonders, wenn man schon 10 Jahre im Amt ist. Ich bin bewegt über das riesige Vertrauen, das unsere Mitglieder mir mit diesem Wahlergebnis entgegen bringen.

Eckloff vertritt die Stadt Leverkusen auch als Mitglied des Polizeibeirates beim Polizeipräsidium Köln.

Als gleichberechtigte Stellvertreter wurden Elektroinstallateurmeister Wolfgang Sasse und der im Beruf als Lehrer tätige Ratsherr Rüdiger Scholz in ihren Ämtern bestätigt.

Der Vorstand wird komplettiert durch neun Beisitzer. Während Vincenzo Arnone, Gerhard Bäcker, Nicole Faßbender, Gerd Hofmann, Panagiotis „Willi“ Kalogeridis und Wolf-Peter Markus in ihren Ämtern bestätigt wurden, wurden Alexander Bach, Ralf Nicolaudius und Ute Pesch neu in das Gremium gewählt.

Rats- und Bezirksvorschläge für die Kommunalwahl 2014
Für den Wahlbezirk Rheindorf-Süd schlägt die Hauptversammlung erstmals Panagiotis „Willi“ Kalogeridis vor. Kalogeridis, seit 40 Jahren in Rheindorf selbständiger Gastronom und damit fast allen Rheindorfern vor Ort bekannt, hat sich zum Ziel gesetzt, den Wahlbezirk für die Union zurück zu erobern. Kalogeridis: „Ich setze auf Sieg und nicht auf Platz.“

Für den Wahlkreis Rheindorf-Mitte schlägt die Hauptversammlung Ratsherrn Rüdiger Scholz, für den Wahlbezirk Rheindorf-Nord Ratsherrn Andreas F. Eckloff vor. Beide haben ihre Wahlkreise bereits in der Vergangenheit durch das Vertrauen der Bürgerschaft wiederholt für die Christdemokraten gewonnen und wollen diese Wahlerfolge nun wiederholen.

Für die Bezirksvertretung I schlägt die Rheindorfer Union erneut Andreas F. Eckloff und mit Ute Pesch seit vielen Jahren erstmals wieder eine Frau für die aussichtsreichen vorderen Plätze vor.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.06.2014 19:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter