Stadtplan Leverkusen
15.05.2013 (Quelle: Sensenhammer)
<< Straßeninstandsetzungsarbeiten in der Düsseldorfer Straße   Neue Radarmessstellen auf der Leverkusener Rheinbrücke >>

20. Deutscher Mühlentag 2013


Am Pfingstmontag, 20.05.2013 findet der 20. Deutsche Mühlentag statt. Auch das Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer nimmt wieder daran teil.

Im Rahmen von Sonderführungen können die Besucher heute wieder einen Blick in ehemals nicht zugängliche Bereiche der Wasserkraftanlage werfen. Die Anlage wurde stillgelegt, nachdem der Förderverein Freudenthaler Sensenhammer 2009 sein Wasserrecht an die Bezirksregierung Köln zurückgegeben hatte. Der Wupperverband konnte daraufhin im Frühjahr 2010 die Dhünn um das Stauwehr herum verlegen und ein naturnahes Bachbett gestalten. Dieses war ein wichtiger Meilenstein, um für die wandernden Fischarten den Weg zu den Laichplätzen im Gewässersystem der Dhünn bis zur Großen Dhünn-Talsperre frei zu machen.

12.00 Uhr: Besichtigung des Kraftwerks und des Turbinenhauses (bis ca. 12.45 Uhr), ab 14 Jahre
13.00 Uhr: Wasserkraft-Wanderung zum Wehr in der Dhünn (bis ca. 14.00 Uhr)

Anmeldung zu den Führungen ´Kraftwerk´ und ´Wasserkraft´ erbeten:
Tel. 0214-5007268 oder per Mail an info@sensenhammer.de

Eintrittspreise (auch für Dauerausstellung, Führungen): Erw. 4,00 €, Jugendliche ab 14 Jahre 2,00 €, Familienkarte 8,00 €, Kinder frei


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.05.2013 21:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter