Stadtplan Leverkusen
01.05.2013 (Quelle: Polizei)
<< Piraten-Termine im Mai   Kanalerneuerung Am Stadtpark >>

Tanz in den Mai - Polizei zieht positive Bilanz


"Arbeitsintensiv, aber weitestgehend friedlich" - so bilanzierte die Leitstelle der Polizei Köln die Feierlichkeiten rund um die "Mainacht" (30. April/1. Mai) in Leverkusen.

3 mal fertigten die Beamten Strafanzeigen wegen verschiedener Körperverletzungsdelikte, während sie bei einer Sachbeschädigung einschreiten mussten. Außerdem wurden die Ermittlungen nach einem Raubdelikt aufgenommen.

Bei den Feierlichkeiten wurde 1 Person leicht verletzt. In 9 Fällen mussten die Einsatzkräfte aus Anlass von Ruhestörungen einschreiten.
In Leverkusen mussten keine freiheitsbeschränkenden oder -entziehenden Maßnahmen getroffen werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.05.2013 12:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter