Stadtplan Leverkusen
31.01.2013 (Quelle: Polizei)
<< Kooperation mit dem TuS 1882 Opladen e.V. und Heike Henkel um ein weiteres Jahr verlängert   Bürgerinformation nach Lärm/Verkehr-Veranstaltung >>

Junger Mann aus Leverkusen vermisst


19-Jähriger mit Pkw unterwegs

Seit vergangenem Dienstag (29. Januar) wird der 19-jährige Benedikt Christoph F. aus Leverkusen-Wiesdorf vermisst. An diesem Tag erschien der junge Mann weder in seinem Berufskolleg Bergisch-Gladbach, noch an seinem Arbeitsplatz, einem ebenfalls in Bergisch Gladbach ansässigem Elektronikfachbetrieb.

Der Vermisste wurde zuletzt gegen 8.00 Uhr an seiner Wohnanschrift in der Heymannstraße gesehen. Herr F. nahm von dort seine Geldbörse mit Ausweispapieren und EC-Karte sowie Schlüsselbund und Handy mit.
Weiterhin dürfte er eine schwarze Umhängetasche mit Schulsachen und eine blaue Tasche mit Arbeitskleidung mitführen.

Herr F. ist mit einem grauen Pkw Daimler-Benz 190 D, Baujahr 1988, mit dem Kennzeichen LEV-AF 86 unterwegs. Am Dienstagmorgen könnte er sich möglicherweise im Bereich Rösrath (Rheinisch Bergischer Kreis) aufgehalten haben.

Der 19-Jährige ist etwa 1,75 Meter groß, von schlanker Statur und hat dunkelblonde Haare. Zuletzt trug er eine blaue Jeans, ein graues Sweatshirt und eine dunkelblaue Daunenjacke der Marke "Calvin Klein".

Hinweise zum Aufenthaltsort nimmt das Kriminalkommissariat 62 (Vermisstenstelle der Polizei Köln) unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter info@polizei-koeln.de entgegen. Im Antreffungsfall sollte die Notrufnummer "110" gewählt werden.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
04.02.2013: Junger Mann aus Leverkusen vermisst - 19-Jähriger in Norddeutschland angetroffen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.11.2014 12:17 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter