Stadtplan Leverkusen
15.12.2012 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Weihnachtsfeier der Schlesier   Till Helmke hängt Spikes an den Nagel >>

Linda Stahl wird Zweite bei Sportlerwahl


Bei der sechsten Auflage der Wahl zu Nordrhein-Westfalens Sportlerin des Jahres 2012 wird Speerwerferin Linda Stahl Zweite. Die Leverkusenerin unterlag im Rennen um den „Felix Award“ der Fechterin Britta Heidemann.
Die Preisverleihung, die von der Landesregierung und dem Landessportbund NRW gemeinsam ins Leben gerufen wurde, fand am Freitagabend (14.12.) vor rund 1.400 Gästen in der Dortmunder Westfalenhalle statt. Fast 97 000 Menschen hatten in den vergangenen Wochen im Internet für einen von jeweils fünf Nominierten abgestimmt. Am Ende war es eine hauchdünne Entscheidung: Nachdem Linda Stahl 2010 die Auszeichnung für sich entscheiden konnte, sicherte sich die Bayer-04-Athletin in diesem Jahr den Vize-Titel.

Mit bestechenden Leistungen zu den Saisonhöhepunkten hatte sich die Medizinstudentin für die Trophäe empfohlen. Bei den Olympischen Spielen in London katapultierte Linda Stahl ihren Speer auf den Bronzerang und verbuchte damit einen ihrer größten Erfolge.


2 Bilder, die sich auf Linda Stahl wird Zweite bei Sportlerwahl beziehen:
14.12.2012: NRW-Sportlerwahl 2012
14.12.2012: Anke Felller und Britta Heidemann

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.04.2015 20:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter