Stadtplan Leverkusen
19.09.2012 (Quelle: Bayer 04)
<< Klezmerkonzert zum jüdischen Neujahrsfest   Rheindorf hält zusammen- für unsere Kinder >>

Ehrenamtsprei​s 2012 der Bayer 04 ​Sportförderung gGmbH


Das Herzstück der Fußballvereine ist häufig das Ehrenamt, damit sowohl die Gesamtorganisation als auch der Spielbetrieb aufrechterhalten werden können. Um den Stellenwert des Ehrenamts im Fußball weiterhin zu fördern und anzuheben, bleibt die Bayer 04 Sportförderung gGmbH ihrem Konzept treu und vergibt bereits zum sechsten Mal den Ehrenamtspreis an engagierte Vereine aus den Fußballverbänden Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN). Unterstützt wird die gemeinnützige GmbH von Bayer 04 wiederholt von der AOK Rheinland/Hamburg. "Das Ehrenamt liegt der Gesundheitskasse besonders am Herzen, daher unterstützen wir auch die diesjährige Vergabe des Ehrenamtspreises aus voller Überzeugung", so Rolf Buchwitz, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg.

"Um den zahlreichen Bewerbungen der letzten Jahre gerecht zu werden, haben Vereine der beiden Verbandsgebiete in diesem Jahr die Möglichkeit, sich für eine von insgesamt drei verschiedenen Kategorien zu bewerben", so Bayer 04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. In den Kategorien Integration, Einzel- und/oder Vereinsengagement und Nachhaltige Entwicklung wird jeweils ein Verein mit einem Preisgeld von 5.000 Euro für vorbildliche Arbeit geehrt.

Zu "Integration" zählen alle Projekte, Engagements und Aktionen, die jedem Menschen die Möglichkeit geben, sich in der Gemeinschaft einzubringen und an dieser teilzuhaben. Beim "Einzel- und/ oder Vereinsengagement" liegt das Hauptaugenmerk hingegen auf den Angeboten des Vereins für seine Mitglieder, aber auch auf Veranstaltungen wie Benefizspiele und Tombolas für soziale Einrichtungen bis hin zu Umwelt- und Klimaaktionen.

Abschließend tragen Fort- und Weiterbildungen für die ehrenamtlichen Helfer, Kooperationen mit Kindergärten und Schulen, Umweltprojekte sowie Schiedsrichter-Ausbildungen zu einer nachhaltigen Förderung bei. Ein Engagement in diesem Bereich fällt daher in die Kategorie "Nachhaltige Entwicklung". Nähere Ausführungen und Beispiele hierzu finden Sie auf unserer Homepage unter www.bayer04.de unter der Rubrik "Soziales Engagement".

Interessierte Vereine des FVM und FVN können sich ab sofort bewerben.

Drucken Sie sich einfach das Download-Formular auf www.bayer04.de unter der Rubrik "Soziales Engagement" aus und senden dies mit Ihren Unterlagen per Post an: Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH, "Ehrenamtspreis 2012", Bismarckstr. 122-124, 51373 Leverkusen; per Fax an: 0214/8660-239; per Email an: soziales@bayer04.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.05.2014 18:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter