Stadtplan Leverkusen
11.09.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Doktorsburg unterwegs: Koloniemuseum   Leverkusener Senatoren zu Gast im Entsorgungs- und Recyclingzentrum Bürrig >>

Trickdiebe bedrängen Bankkundin - drei Jungen von der Polizei gefasst


Die Polizei hat gestern Mittag (10. September) in Leverkusen-Wiesdorf drei Jungen (10, 11, 13) gefasst, die zuvor versucht hatten, eine Bankkundin (34) mit einem Trick an einem Geldautomaten zu bestehlen.

Gegen 12 Uhr stand die 34-Jährige vor einem Geldautomaten in der Rathausgalerie, um Bargeld abzuheben. Nachdem sie ihre Geheimzahl eingegeben hatte, bedrängte das Trio die Frau. "Die Drei waren so aufdringlich - ich habe in dem Moment richtig Angst bekommen. Deshalb habe ich laut um Hilfe geschrien", erklärte die Geschädigte später bei der Anzeigenaufnahme.

Die Masche der Trickdiebe ist der Polizei bereits bestens bekannt.
Die Täter nutzen die Ablenkung des Opfers und tippen am Bedienfeld des Geldautomaten einen hohen Bargeldbetrag ein. Wenn der Automat die Scheine freigibt, greifen sie die Banknoten und flüchten. Dieses Mal vereitelten Zivilpolizisten die Flucht. Die Kinder waren bereits kurz vorher durch ihr auffälliges Verhalten in das Blickfeld der Beamten geraten. Mit den Hilferufen der Bestohlenen griffen die Polizisten zu. Im Geldausgabeschacht steckten 400 Euro Bargeld. "Ich wollte eigentlich nur 50 Euro abheben. Ein Junge muss die Taste gedrückt haben, ich habe das gar nicht bemerkt", so die 34-Jährige weiter.

Die Polizisten nahmen die kleinen Diebe mit auf die Wache und stellten dort ihre Personalien fest. Anschließend übergaben sie die drei aus Osteuropa stammenden Jungen in die Obhut eines Kinderheimes.

Aus Sicht der Polizei ist es wichtig, sich sein Umfeld genau anzusehen, bevor man Bargeld an einem Automaten abhebt. Der Abbuchungsvorgang sollte sofort abgebrochen werden, wenn sich fremde Personen annähern. Verdächtige Personen sollten Zeugen umgehend der Polizei über die Notrufnummer 110 melden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.09.2012 13:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter