Stadtplan Leverkusen
14.02.2012 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< EHF-Pokal: Duell mit Loerper-Team nun möglich   Offenes Marktfrühstück >>

Heide Ecker-Rosendahl ist 65


Sie war das Gesicht der Olympischen Spiele 1972 in München und galt als Galionsfigur des deutschen Fräuleinwunders in der Leichtathletik: Doppel-Olympiasiegerin Heide Ecker-Rosendahl wird heute 65 Jahre und ist trotzdem noch nicht im Ruhestand.
Heide Ecker-Rosendahls Karriere war eine Laufbahn im Schlaglicht der Öffentlichkeit. 40 Jahre nach den Spielen von München feiert die heute 65-Jährige allerdings im kleinen Kreis. „Es wird nicht groß werden. Am Wochenende kommt meine Familie zu Besuch.“ Es ist ruhiger geworden um Heide Ecker-Rosendahl. Die inzwischen vierfache Großmutter kümmert sich um ihre Enkel und spielt mit ihrem Ehemann John regelmäßig Golf und fährt Ski. Dementsprechend bescheiden fällt ihr Wunsch zum Feiertag aus: „Ich fühle mich fit und möchte weiter gesund bleiben.“

Ganz von der Bildfläche ist Heide Ecker-Rosendahl jedoch auch nach über vier Dekaden im Sport nicht verschwunden. An ihrem Geburtstag haben sich über 25 Journalisten bei ihr gemeldet und durch ihre Ehrenämter übt sie noch immer Einfluss auf den deutschen Sportalltag aus. So arbeitet sie unter anderem als stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sportstiftung NRW, der Herman-van-Veen-Stiftung und der Leichtathletik-Abteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen. Im vorigen Jahr wurde sie für ihr bewegtes Leben im Sport mit der Goldenen Sportpyramide der Deutschen Sporthilfe ausgezeichnet und gibt durch das Preisgeld von 25.000 Euro etwas an die Nachwuchsarbeit der Leichtathletik zurück.

Sie unterstützt den Jugendwettbewerb der Stabhochsprung-Classics in Leverkusen, außerdem fördert sie junge Weitspringerinnen und Mehrkämpferinnen – ihre stärksten Disziplinen zur aktiven Zeit. Auch heute ist Heide Ecker-Rosendahl noch regelmäßig auf dem Sportplatz anzutreffen. „Ich habe noch immer das Gefühl, mich bewegen zu müssen“, sagt die bescheidene Jubilarin und gibt damit wohl auch das Rezept ihres Unruhestands preis, der sie jünger wirken lässt, als das Alter verrät.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.06.2013 01:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter