Stadtplan Leverkusen
19.09.2011 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Katharina Molitor verabschiedet sich mit Sieg in Saisonpause   Vortrag: Sozialer Protest gegen Napoleon >>

Weibliche Jugend gelingt Titelverteidigung


Die Titelverteidigung der weiblichen A-Jugend des TSV Bayer 04 Leverkusen ist geglückt: Mit einem souveränen Auftritt erzielten die Athletinnen insgesamt 11.894 Punkten bei den Deutschen Schüler- und Jugend-Mannschaftsmeisterschaften in Lage. So sicherten sie sich am zweiten Wettkampftag vor der Startgemeinschaft Mannheim (11.742) und der LG Filstal (11.504) die Goldmedaille. Die männliche Jugend A des TSV (16.211) musste sich nur der Startgemeinschaft MTG MA/SCL Heel BB mit 16.431 Zählern geschlagen geben.
Die jungen Leverkusener Athletinnen konnten mit einer starken Gesamtleistung am zweiten Wettkampftag der Meisterschaften in Lage ihren Vorsprung an der Spitze der Gesamtwertung weiter ausbauen. Einen schnellen Auftritt lieferten Esther Oefner, Julia Brandt, Lea Steyer, Kira Biesenbach, die in 48,00 Sekunden vor dem TV Gladbeck l (48,12 Sekunden) als erste Mannschaft aus der 4x100-Meter-Staffel hervor gingen. Einen herausragenden Wettkampf bot die junge Leichtathletik-Spezialistin Julia Brandt, die mit 5,77 Metern im Weitsprung ihre Konkurrentinnen übertrumpfte und mit 12,13 Sekunden auf 100 Metern als Zweite die Ziellinie überquerte. Auch die 17-Jährige Dana Bergrath konnte mit 47,70 Metern im Speerwurf überzeugen und landete souverän auf dem ersten Platz.
Bei der männlichen A-Jugend des TSV Bayer 04 lieferte der 18-Jährige Jonas Efferoth mit 5,00 Metern im Stabhochsprung einen starken Wettkampf ab. Der Schützling von Trainerin Christine Adams verfehlte damit knapp seine Bestmarke von 5,15 Metern und landete vor Marian Reichert (LAZ Salamander Kornwestheim-LB, 4,70 Metern) und Vereinskollege Tim-Marvin Grimberg (4,60 Metern) an der Spitze.

Am Vortag überzeugte bereits der Deutsche Juniorenmeister Mateusz Przybylko im Hochsprung: Mit einer Höhe von 2,12 Metern entschied der Bayer-04 Athlet die Disziplin souverän für sich.
Die männlichen Schüler A des TSV Bayer 04 Leverkusen absolvierten schon am Samstag ihren Auftritt bei den Deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften in Lage und fanden sich mit einer Gesamtleistung von 11.359 Punkten auf dem fünften Rang ein. Für die weibliche Schülermannschaft sprang mit 9.185 Punkten der achte Platz heraus.
Die vollständige Ergebnisliste finden Sie unter www.leichtathletik.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.12.2015 20:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter