Stadtplan Leverkusen
16.06.2011 (Quelle: Bayer 04)
<< Felix-von-Roll-Straße: Abbruch der Brücke und Wegeneubau   „Seitenwechsel" im Forum >>

Holzhäuser bedauert Entscheidung von Bundestrainer Löw


Wolfgang Holzhäuser, Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen, äußert sich zum Verzicht von Bundestrainer Joachim Löw auf Michael Ballack:

"Wir bedauern diese Entscheidung, weil wir der Meinung sind, dass Michael Ballack nach wie vor ein wichtiger Bestandteil der Nationalmannschaft sein könnte. Aber es ist die Entscheidung des Bundestrainers. Auch wenn man über den späten Zeitpunkt diskutieren kann, respektieren wir sie."

Rudi Völler sagte zur Entscheidung Joachim Löws, künftig in der Nationalmannschaft auf Michael Ballack zu verzichten: "Nachdem diese Frage endgültig geklärt ist, kann sich Michael nun voll und ganz auf Bayer 04 Leverkusen konzentrieren. Wir haben hochgesteckte Ziele sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League. Michael kann und wird alles dazu beitragen, diese zu erreichen."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.06.2011 09:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter