Stadtplan Leverkusen
13.06.2011 (Quelle: Partnerschaftsinitiative Leverkusen-Ratibor)
<< Heißluftballon im Fahrradständer "geparkt"   „Bracknell und Südengland“ >>

Ausstellung Schlesische Städtebilder und Ratiborer Ansichten


Großes Interesse gab es schon bei der Eröffnung der Ausstellung „Schlesische Städtebilder und Ratiborer Ansichten“ im Haus Upladin am Opladener Platz 8 in Opladen.

Die Ausstellung zeigt historische Städteaufnahmen schlesischer Städte, die zwischen 1900 und 1938 entstanden sind. Ergänzt wird sie durch historische Aufnahmen und aktuelle Vergleichsfotos der Leverkusener Partnerstadt Ratibor. Andreas Born hatte dazu von der 10. Bürgerreise Ende Mai aktuelle Fotos aus der Partnerstadt mitgebracht.

In seinem Grußwort sprach Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn die enge Verbindung zwischen Leverkusen und Ratibor an, die schon seit der Übernahme der Patenschaft im Jahr 1951 existiert und 2002 in eine Städtepartnerschaft übergegangen ist (richtigerweise: ergänzt wurde).

Der Bundesvorsitzende der Schlesischen Landsmannschaft, Rudi Pawelka, erinnerte an die Geschichte Schlesiens und die Beiträge der Schlesier in der deutschen Geschichte. Silke Findeisen als Kuratorin des Hauses Schlesien schilderte die Entstehung und Entwicklung der schlesischen Städte.

Über das Zustandekommen der Ausstellung berichteten Gisela Scholl-Wegner und Rüdiger Scholz als Vertreter der Organisatoren Haus Schlesien, der Leverkusener Kreisgruppe der Landsmannschaft Schlesien und der Partnerschaftsinitiative Leverkusen-Ratibor e.V.

Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 5. Juli 2011 täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen sind im Internet unter www.ratibor.de erhältlich.


Bilder, die sich auf Ausstellung Schlesische Städtebilder und Ratiborer Ansichten beziehen:
05.06.2011: Ratibor-Ausstellung


2 PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
05.06.2011: Schlesische Städtebilder
05.06.2011: Schlesische Städtebilder

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.03.2014 09:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter