Stadtplan Leverkusen
29.05.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Straßenistandsetzung Düsseldorfer Straße   Offenes Marktfrühstück >>

„Naturforscher unterwegs"


Stiftung ProNKids finanzierte Naturerlebnisse für Leverkusener Kindergartenkinder auf dem NaturGut Ophoven

Rindenmulch, Sand und Kies, alle diese Naturprodukte kriegen nur unsere Schuhsohlen regelmäßig zu spüren. Doch wie fühlt es sich eigentlich an barfuß darüber zu laufen? Rund 25 kleine Naturforscher des städtischen Kindergartens Markusweg haben das am vergangenen Mittwoch (23. Mai) auf dem NaturGut Ophoven ausgetestet.

In dem Kurs "Naturforscher unterwegs" wurden die Sinne der Kinder erprobt. Sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen - erst durch das Zusammenspiel aller Sinne gelingt es uns, unsere Umwelt umfassend zu erleben und verschiedene Lebensräume zu entdecken. Deshalb wurden faszinierende Naturerlebnisspiele gemacht, welche die Sinne ansprechen und die Kinder so aufnahmefähig für Erscheinungen aus der Natur machen.
Finanziert wurde der Naturerlebniskurs für die Kinder aus dem Markusweg durch die Stiftung "ProNKids". In jedem Kindergartenjahr, wird eine Einrichtung aus insgesamt vier Regionen der Stadt Leverkusen ausgewählt, um an kostenlosen Kursen auf dem NaturGut Ophoven teilzunehmen. "Ich möchte, dass viele Leverkusener Kinder wieder die Natur fühlen und lernen mit ihr zu spielen, denn nur was man schätzt kann man auch schützen", sagte Manfred Urbschat, der Gründer der Stiftung. Der Biologielehrer hat seine Stiftung im letzten Jahr unter dem Dach der vom NABU gegründeten Stiftung "Naturerbe NRW" ins Leben gerufen. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit bleibt das Kapital der Stiftung unangetastet erhalten und nur die Zinserlöse werden eingesetzt. So entfaltet das Stiftungsvermögen dauerhaft seine Wirkung.

"Autsch- das pickst!" bemerken viele Kindergartenkinder, während sie mit verschlossenen Augen über den Pfad der Sinne gehen und mit ihren Füßen Rindenmulch, Baumstämme, Sand oder kleine Steinchen erfühlen. Doch im Endeffekt macht es allen kleinen Forschern Spaß die Natur zu erkunden und dort zu spielen.

Das ist ganz im Sinne der Stiftung "ProNKids" die es sich zum Ziel gesetzt hat Kinder wieder näher zur Natur heran zu führen um so das Umweltbewusstsein, soziale Kompetenzen und eine gesunde Entwicklung zu fördern. Jeder dem diese Werte am Herzen liegen, hat die Möglichkeit auch selbst in den Fonds hineinzustiften, sodass mit den Ausschüttungen noch mehr nachhaltige Bildung für Kindergartenkinder erfolgen kann.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.02.2013 10:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter