Stadtplan Leverkusen
21.03.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Soziale Stadt Rheindorf-Nord   Oberbürgermeister Buchhorn begrüßte Schülerinnen und Schüler aus der Partnerstadt Villeneuve d'Ascq >>

Equal Pay Day 2011


Bekommen Sie, was Sie verdienen?

Das Frauenbüro der Stadt Leverkusen wird anlässlich des Equal Pay Days während der Mittagspause am Freitag, 25. März Informationen zum Thema Lohnungleichheit vermitteln.
Mit einer groß angelegten Unterschriftensammlung soll auf die weiter bestehende Lohnungleichheit von Frauen und Männern hingewiesen werden. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, den Infostand zu besuchen.

"Initiative Rote Tasche - Bekommen Sie, was Sie verdienen?" ist die zentrale Frage am Equal Pay Day. Die rote Tasche ist dabei das Symbol für die roten Zahlen in den Geldbörsen der Frauen, denn noch immer verdienen Frauen im Durchschnitt 23 % weniger als ihre männlichen Kollegen!

Der Equal Pay Day markiert diese Entgeltdifferenz und ist somit rein rechnerisch der Tag, an dem Frauen in Deutschland dasjenige Einkommen erwirtschaftet haben werden, welches Männer bereits am 31.12.2010 erzielt hatten.

Unterstützerinnen und Unterstützer werden gebeten, als Erkennungszeichen und zum Zeichen der Solidarität ihre roten Taschen mitbringen. Wer keine hat, bekommt vom Frauenbüro eine zur Verfügung gestellt.


Ort: Wiesdorfer Platz (Kaufhof)
Zeit: 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Entscheidend ist, ob Frauen bei gleicher Leistung gleiches Geld bekommen, nicht ob sie schlechter bezahlte Berufe wählen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.03.2011 09:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter