Stadtplan Leverkusen
06.12.2010 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Fußgänger von Auto erfasst   Gelungenes Derby trotz Wetterchaos >>

Top-Athleten verlängern in Leverkusen


Die Leverkusener Top-Athleten halten auch nach dem EM-Jahr 2010 Deutschlands erfolgreichstem Leichathletik-Verein die Treue. Bis auf Hürdensprinterin Anne-Kathrin Elbe, die aus beruflichen Gründen nach Leipzig gewechselt ist, haben alle Sportler ihren Vertrag beim TSV Bayer 04 Leverkusen um ein Jahr verlängert. Damit bleiben die leistungsstarken Gruppen im Wurf-, Sprint, Sprung- und Laufbereich erhalten und mit drei Neuzugängen bildet sich ein neuer Schwerpunkt im männlichen und weiblichen Mehrkampf heraus.

Mit Europameisterin Linda Stahl und der EM-Vierten Katharina Molitor sind weiterhin die Speerwerferinnen von Trainer Helge Zöllkau die zuverlässigen Medaillenlieferanten bei internationalen Meisterschaften. Siebenkampf-Vize-Weltmeisterin Jennifer Oeser wird auch 2011 auf Medaillenjagd unter den Anweisungen von Trainer Karl-Heinz Düe gehen.

Über 400 Meter hat sich mit der diesjährigen Verstärkung durch Wiebke Ullmann zusammen Sorina Nwachukwu ein schlagkräftiges Duo gefunden, das die Erfolgsgeschichte der Leverkusener 4x400-Meter-Staffeln auch im nächsten Jahr weiter schreiben kann und auch für die WM im Sommer eine Rolle spielen wird

Immer dabei im Kampf um Medaillen ist auch Silke Spiegelburg, die weiterhin mit Erfolgstrainer Leszek Klima zusammenarbeitet. Neben der Vize-Europameisterin werden auch die in diesem Jahr verletzten Tobias Scherbarth, Danny Ecker und Hendrik Gruber wieder auf neue Höhenflüge von Leszek Klima geschickt werden.

Im Laufbereich brennt Robin Schembera in einer verstärkten Trainingsgruppe mit Daniel Gruber (von LG Emstal Dörpen) und dem A-Jugendlichen Carl Siemes (von SC Myhl LA) im nächsten Jahr in Kassel auf eine Revanche für den diesjährigen zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften über 800 Meter. Auf der Sprintstrecke wird Aleixo-Platini Menga nach überstandener Knieverletzung auch 2011 das Bayer-Trikot tragen und unter Axel Berndt wieder angreifen.

Nach der Verlängerung von Michael Schrader haben sich mit Nils Büker (von TV Wattenscheid 01) und Stefan Preß (von LG ASV DSHS Köln) zwei weitere Zehnkämpfer Leverkusen angeschlossen und bilden mit Nils Weispfennig eine starke Mehrkämpfer-Gruppe. Im Nachwuchsbereich trainiert die U18-WM-Dritte aus dem vergangenen Jahr, Kira Biesenbach, seit kurzem mit Esther Oefner (von LG Olympia Dortmund) bei Erik Schneider und beide werden auch im nächsten Jahr die U20-EM bzw. U18-WM anpeilen.

Die Zugänge in der Übersicht:
Name Alter Verein Disziplin
Veronica Pohl LG ASV DSHS Köln Langstrecke
Leo Lohre TSV Ettlingen Stabhochsprung
Nils Büker TV Wattenscheid 01 Zehnkampf
Daniel Gruber LG Emstal Dörpen Mittelstrecke
Daniel KrügerLG Dorsten Mittel- und Hindernisstrecke
Carolin WalterLG Karlsruhe Mittelstrecke
Peter-Stefan Naunheimer LAV Oberhausen Speerwurf
Esther Oefner LG Olympia Dortmund Siebenkampf
Franziska Kappes LAZ ZweibrückenStabhochsprung
Stefan Preß LG ASV DSHS Köln Zehnkampf
Nastasja Lich LG Eintracht Frankfurt Siebenkampf
Carl Siemes SC Myhl LAMittelstrecke
Dana BergrathDJK Rasensport Aachen Brand Speerwurf


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.07.2015 22:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter