Stadtplan Leverkusen
20.09.2010 (Quelle: wupsi)
<< Sei Feuer und Flamme – 118 Ministranten aus Leverkusen pilgern nach Rom!   Syndesmoseband-Riss bei Kießling >>

wupsi wirbt für den Einzelticketverkauf


Nachdem die wupsi schon die ersten beiden Verkaufsphasen zur Frauen-Fußball-WM 2011 gefördert hatte, weisen zahlreiche Plakate in den Linienbussen nun auf den kürzlich gestarteten Einzelticketverkauf hin.

Am 15. September 2010 startete der Einzelticketverkauf für alle 32 Spiele bei der Frauen-Fußball-WM in Deutschland. In der Zeit vom 26. Juni bis zum 17. Juli 2011 werden am Austragungsort Leverkusen drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinalspiel ausgetragen.

Ziel der Organisatoren der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland ist es, "die Spiele vor ausverkauften Rängen zu einem Fest für die ganze Familie" zu machen, wie der Leiter des WM-Büros in Leverkusen, Hans Becker, betont.

In den Linienbussen der wupsi erhalten die Fußballfans aus Leverkusen und Umgebung nun durch Plakate und Flyer zahlreiche Informationen zum Einzelticketverkauf für die WM 2011.

"Dies ist für uns als Unternehmen, das eine enge Verbindung zum Fußball in Leverkusen und dem Rheinisch-Bergischen Kreis pflegt, eine Selbstverständlichkeit. Auch wir freuen uns auf tolle Spiele in der BayArena und eine gute WM-Stimmung, die Jung und Alt gleichermaßen begeistern wird" begründet Unternehmensvorstand Marc Kretkowski das Engagement der wupsi.

Und so einfach geht's: Einzeltickets für alle Spiele der FIFA Frauen-WM 2011 können über das offizielle Ticketing-Online-Portal bestellt werden. Außerdem gibt es in der WM-Stadt Leverkusen nun auch vier Vorverkaufsstellen, in denen die Eintrittskarten erworben werden können. Informationen zu den Vorverkaufsstellen stellt das Leverkusener WM-Büro zur Verfügung. Ebenso beantworten Hans Becker und Jana Neumann alle Fragen rund um die Fußball WM gerne unter der Nummer 02 14/8 68 40-35.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.09.2011 20:27 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter