Stadtplan Leverkusen
15.04.2010 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Sprechstunde: Vorsteher für den Stadtbezirk II lädt ein   Einbrecher festgenommen >>

Aus für das Bayer-Meeting


Nach 15 Jahren findet das Leverkusener Leichtathletik-Meeting nicht mehr statt. Der Leichtathletik-Abteilungsleiter des TSV Bayer 04 Leverkusen, Joachim Strauss, teilte am Donnerstagabend (15.04.) mit, dass finanzielle und terminliche Probleme zu dem Ausfall geführt haben. Geplant war die 16. Auflage für den 24. Juni.

Viele Jahre war das Leverkusener Sportfest zusammen mit der DLV-Gala der letzte Formtest für deutsche Leichtathleten auf dem Weg zu den internationalen Saisonhöhepunkten. „Nachdem der DLV jetzt aber überraschend seine Gala auf einen Samstag vorverlegt hat, hätten wir mit unserem Meeting auf den unattraktiven Donnerstag ausweichen müssen“, erklärte Strauss.

Entscheidend waren jedoch finanzielle Schwierigkeiten durch den Wegfall zweier Hauptsponsoren. „Diesen Ausfall können wir bei den verbindlichen Etatvorgaben des EAA-Komitees nicht aus eigenen Mitteln kompensieren“, sagte der Abteilungsleiter am Rande der jährlichen Mitgliedsversammlung. Das Bayer-Meeting gehörte seit dem vergangenen Jahr zu den EAA-Classic-Veranstaltungen, wodurch es ein Normwettkampf für alle angebotenen Disziplinen war.

Für die Zukunft gibt sich Strauss aber zuversichtlich, die Leichtathletik in Leverkusen attraktiv zu halten: „Wir werden versuchen, als Ersatz eine nationale Meisterschaft als Hallenveranstaltung nach Leverkusen zu holen.“



3 Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
29.03.2017: Olympia-Bronze bleibt der ganze Stolz
21.08.2012: Classics bereiten Danny Ecker spektakuläres Karriereende
17.04.2010: Abteilungsleiter Strauss: „Wir können professionell weiterarbeiten“

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.06.2016 08:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter