Tötlicher Verkehrsunfall in Lützenkirchen


Archivmeldung aus dem Jahr 2010
Veröffentlicht: 05.04.2010 // Quelle: Polizei

Am Samstag (03. April) hat sich in Lützenkirchen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Um 13:30 Uhr war eine Leverkusenerin (20) mit ihrem Opel auf der Lützenkirchener Straße in Richtung Schöne Aussicht unterwegs.
An der Kreuzung Lützenkirchener Straße / Leineweberstraße bog die 20-Jährige nach links in die Leineweberstraße ab.
Kurz hinter der Einmündung wollte eine 85-Jährige offenbar die Straßenseite wechseln und betrat daher die Fahrbahn.
Die alte Dame wurde dabei von dem Opel erfasst und stürzte auf die Fahrbahn.
Durch den Aufprall zog sich die 85-Jährige schwerste Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus verbracht.
Ostersonntag (04. April) erlag die Frau in der Klinik ihren Verletzungen.
Die 20-Jährige Autofahrerin musste von einem Notfallseelsorger betreut werden.
Der Unfall wurde durch das Verkehrsunfallaufnahmeteam aufgenommen.
Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.986

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen