Stadtplan Leverkusen
05.10.2009 (Quelle: Ursula Monheim)
<< Herbstferien: Freie Plätze für Klettern und Bowlen   Rüdiger Scholz möchte in den Landtag >>

CDU-Landtagsabgeordnete Ursula Monheim: Verzicht auf erneute Landtagskandidatur


Dem Vorstand des CDU-Kreisverbandes Leverkusen hat Ursula Monheim am Wochenende ihre Entscheidung mitgeteilt, auf eine erneute Kandidatur für den Landtag bei der Wahl im Mai 2010 zu verzichten. Die Erklärung hat folgenden Wortlaut:

"Seit 1995 bin ich Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen. Die ersten zehn Jahre waren harte Oppositionsarbeit, seit 2005 - als direkt gewählte Abgeordnete - gehöre ich der Regierungsfraktion an. Damit haben sich neue Möglichkeiten geboten, im Zusammenspiel mit der Regierung positive Entscheidungen für Leverkusen zu erreichen. Ich verhehle nicht, dass mir diese Arbeit mit ihren unterschiedlichen Aufgaben viel Freude macht.

Aber sie bedeutet auch, seit fünfzehn Jahren, einen eng gefüllten Terminkalender. Darum habe ich mich entschieden, im Mai 2010 nicht erneut für den Landtag zu kandidieren. Ich möchte mehr Freiraum und mehr Zeit haben für meine Familie".

Ursula Monheim abschließend: "Ich danke allen, die mich im Laufe der Jahre mit Rat und Tat unterstützt und Projekte für unsere Stadt mit voran gebracht haben und sage für die zu Ende gehende Legislaturperiode meinen vollen Einsatz zu."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.10.2009 12:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter