Stadtplan Leverkusen
05.08.2009 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Ausbildung bei der Stadt Leverkusen: ab September Bewerbungsstart für 2010   Kandidiert Karl Lauterbach noch in Leverkusen? >>

DJM: Großes Starterfeld lässt auf Medaillen hoffen


Nach den U18-Weltmeisterschaften im italienischen Brixen, dem European Youth Olympic Festival in Tampere (Finnland) und den U20-Europameisterschaften (Novi-Sad;Serbien) stehen für die Nachwuchsathleten des TSV Bayer 04 Leverkusen von Freitag bis Sonntag die nationalen Titelkämpfe in Rhede an. Dabei liegen die Aussichten auf eine Goldmedaille vor allem für die 4x100 Staffel der weiblichen Jugend B sehr gut. Berechtigte Hoffnungen auf einen Podestplatz können sich auch Jonas Efferoth im Stabhochsprung und Laura Hansen über 400 Meter Hürden machen.

„Die Spezialistinnen ärgern“ wollen Trainer Erik Schneider und Kira Biesenbach im Weitsprung. Die Bronzemedaillengewinnerin der U18-WM im Siebenkampf hat als Ziel den Endkampf, mit 6,10 Metern befindet sich die 16-Jährige sogar auf Tuchfühlung mit den Plätzen auf dem Treppchen.

Trainerin Ingrid Thyssen erhofft sich von Kugelstoßer Marc Decker, als auch 400-Meter-Hürden-Sprinter Niklas Rothes eine Platzierung unter den besten Acht. „Niklas ist momentan besser drauf als in Mannheim [DLV Junioren-Gala] und in Göttingen [Deutsche Juniorenmeisterschaften]“, erklärt Thyssen. Im Idealfall erwartet sie sogar Chancen für ihn um den dritten Platz zu laufen. Im Weitsprung betreut die 53-Jährige Jonas Mögenburg, Sohn des Hochsprung-Olympiasiegers Dietmar Mögenburg. „Er kann in den Endkampf kommen und mit einer Weite um 7,30 Meter auch einen Platzierung bis Rang vier erreichen.“

Bei den zeitgleich ausgetragenen Deutschen Staffel-Meisterschaften der Aktiven erwartet Lauftrainer Adi Zaar einen „heißen Tanz“ um Gold. Das Leverkusener Trio geht dabei als Titelverteidiger ins Rennen, die stärkste Konkurrenz erwartet Zaar von den Teams aus Fürth/München, Wattenscheid und Regensburg.
Insgesamt 34 Bayer 04-Starter werden an den drei Meisterschaftstagen zum Teil um die Medaillen kämpfen. Den Zeitplan und die kompletten Teilnehmerlisten gibt es unter www.leichtathletik.de. Dort wird es an allen drei Tagen auch einen Live-Ticker geben.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.01.2016 19:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter