Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Archivmeldung aus dem Jahr 2009
Veröffentlicht: 12.07.2009 // Quelle: Polizei

Am Freitagmorgen (10. Juli) hat sich in Wiesdorf ein Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer (31) ereignet, wobei dieser schwer verletzt wurde.

Nach den bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte der 31-Jährige mit seinem Krad von einem Tankstellengelände widerrechtlich nach links auf den Willy-Brandt-Ring in den fließenden Verkehr einzufahren.
Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 42-jährigen Daimlerfahrer, der den Willy-Brandt-Ring in Richtung Autobahn befuhr.
Der 31-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Das Motorrad geriet auf die Gegenfahrbahn und beschädigte ein weiteres Fahrzeug.

Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Ermittlungen dauern an.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.273

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen