Stadtplan Leverkusen
26.06.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Wissen ist nicht immer nur eine Frage des Ob, sondern auch des Wann und Wie   47 Hauswirtschafterinnen für städtische Kindertagesstätten >>

Neue Grippe: Fünf neue Fälle


Kindergarten Bodestraße bleibt vorerst geschlossen

Insgesamt fünf Leverkusener wurden neu positiv auf das H1N1 Virus getestet, vier davon sind Schülerinnen und Schüler, der bislang betroffenen Schulen und Klassen, es wurden also keine neuen Unterrichtsbefreiungen ausgesprochen, lediglich die Familien informiert und unter Quarantäne gestellt. Ein neuer Fall allerdings macht die vorübergehende Schließung der Kindertagesstätte Bodestraße nötig. 16 Kinder der betroffenen Gruppe und zwei Erzieherinnen stehen damit bis 30. Juni unter Quarantäne. Insgesamt gibt es damit bisher 13 Fälle von Neuer Grippe im Leverkusener Stadtgebiet.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.02.2013 01:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet