Offene Türen auf der Gewerbeinsel


Archivmeldung aus dem Jahr 2009
Veröffentlicht: 23.06.2009 // Quelle: Wirtschaftsförderung

In Leverkusen gibt es neben dem Gewerbegebiet „An der Schusterinsel“ nun auch noch ein weiteres Eiland: die Gewerbeinsel Bonner Straße.
Im weitreichenden Gebiet hinter der Opladener Aral-Tankstelle und dem Burger King sind, mehr oder minder bekannt, eine Vielzahl von ganz unterschiedlichen Unternehmen angesiedelt.
Einige davon luden kürzlich ihre Kunden und weitere interessierte Unternehmer zum ersten gemeinsamen Tag der offenen Tür ein.
Die Unternehmen Ellinghaus Werkzeug- und Vorrichtungsbau GmbH & Co. KG, ORBEN Wasseraufbereitung, mabotic Robotics & Automation und MIDITEC - Leverkusen - Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH sowie fünf der Unternehmenspartner und Zulieferer öffneten die Türen ihrer Unternehmen und standen mit Infoständen und Schaustücken im Hof für Fragen zur Verfügung. Natürlich durfte auch ein Blick hinter die Kulissen geworfen und z.B. die Produktionsstätte des Anlagenbauers Ellinghaus besichtigt werden.
Auch Oberbürgermeister Ernst Küchler und Leiterin der Leverkusener IHK, Frau Eva Babatz, kamen zu einer Stipvisite vorbei.
Alle Aussteller bewerteten den ersten gemeinsamen Tag der offenen Tür als Erfolg. „Auch wenn wir uns noch mehr Besucher gewünscht hätten, soll diese Gemeinschaftsaktion nicht die letzte gewesen sein. Vielleicht beteiligen sich im nächsten Jahr noch weitere Unternehmen der Gewerbeinsel. Eine Fortsetzung als Sommerfest für Mitarbeiter und Kollegen und Tag der offenen Tür ist schon ins Auge gefasst“ erklärt Andreas Naujoks, MIDITEC - Leverkusen - Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH.
Auch der Vermieter, Fritz Ellinghaus, stellte bereits in Aussicht, dass er seinen Innenhof gerne wieder zur Verfügung stellt und auch die eigenen Türen wieder für Interessierte öffnet.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.220

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Wirtschaftsförderung"

Weitere Meldungen