Stadtplan Leverkusen
18.06.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Dank an Ministerin Christa Thoben für "unermüdlichen Einsatz für den Wirtschaftsstandort NRW"   Trauer bei der FDP um Ralf Dahrendorf >>

Schüler aus Finnland und Griechenland zu Gast in Leverkusen


Bürgermeisterin Goldmann begrüßte die Gäste im Rhein-Wupper-Saal

12 Schülerinnen und Schüler aus allen Teilen Finnlands und 24 griechische Jugendliche von der Deutschen-Schule-Thessaloniki nehmen zurzeit über den Deutschen Pädagogischen Austauschdienst an einem dreiwöchigen Sprach- und Kulturkurs in Leverkusen teil.
Bürgermeisterin Irmgard Goldmann begrüßte die Schülerguppe am Donnerstag, 18. Juni, im historischen Rhein-Wupper-Saal des ehemaligen Landratsamtes in Opladen. Anschließend fand eine Stadtrundfahrt statt.
Ziel des Sprachkurses ist die Förderung der deutschen Sprache im Ausland. Die Gäste des Landrat-Lucas-Gymnasiums leben während ihres Aufenthaltes in Gastfamilien und erfahren so über den schulischen Teil hinaus einen sehr privaten Kulturaustausch.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.12.2012 08:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter