Stadtplan Leverkusen
26.05.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Vennenmann zum heutigen Urteil des Verwaltungsgerichtshofs Münster   Entscheidung über Wahltermin ein klarer Sieg für die Kommunen >>

Geplante Erdgasleitung am Rande der Waldsiedlung


Oberbürgermeister Ernst Küchler trägt Sorgen und Befürchtungen der Bürgerinnen und Bürger bei RWE vor

Der Rat der Stadt Leverkusen hatte in seiner jüngsten Sitzung Ende April mit großer Mehrheit folgendes beschlossen:
„Die Stadtverwaltung setzt sich mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln dafür ein, dass beim Trassenverlauf der Erdgasleitung MET die ‚Variante Dünnwald’ (Variante 2 / Variante Süd) gewählt wird".
Oberbürgermeister Ernst Küchler hat sich in Ausführung des Ratsauftrages nunmehr an den Vorhabenträger gewandt, die Sorgen und Befürchtungen der Leverkusener Bürgerinnen und Bürger vorgetragen und für eine Veränderung der Trassenführung plädiert.
RWE


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.01.2010 15:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter