Stabhochspringer Michel Frauen auf dem Weg der Besserung


Archivmeldung aus dem Jahr 2009
Veröffentlicht: 23.05.2009 // Quelle: TSV Bayer 04

Einen Tag nach seiner beim Meeting in Bönnigheim zugezogenen Verletzung ist der Leverkusener Stabhochspringer Michel Frauen erfolgreich operiert worden. Der Höhenjäger vom TSV Bayer 04 Leverkusen prallte bei seinem zweiten Versuch über 5,40 Meter mit der rechten Gesichtshälfte auf seinen Stab und brach sich das Jochbein. „Es geht Michael schon wieder besser und er hat im Moment keine Schmerzen“, sagte Leichtathletik-Geschäftsführer Paul Heinz Wellmann.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.824

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 627 Aufrufe

Leverkusen: Städtische Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab Juli mehr Gehalt - Stadt beschließt einheitliche Höhergruppierung

lesen

Platz 2 / 571 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 3 / 565 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 4 / 562 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 471 Aufrufe

Leverkusen: Nur noch eingeschränkte Verzehrempfehlung in der Opladener Neustadt

lesen

Platz 6 / 471 Aufrufe

Unaufhaltsame BAYER GIANTS Leverkusen: Siegreich trotz Herausforderungen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB 2023/24

lesen

Platz 7 / 470 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 8 / 470 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 470 Aufrufe

Änderungen der Abfuhrtermine in Leverkusen während der Rosenmontagswoche

lesen

Platz 10 / 470 Aufrufe

GIANTS und Currenta: Gemeinsam für den Standort Leverkusen

lesen