Stadtplan Leverkusen
04.02.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Falschfahrer verursacht tödlichen Verkehrsunfall   Hugo-Kükelhaus-Schule: Spende hilft Büchereiangebot ausbauen >>

Neuer „Ü- 50- Freizeitstammtisch" in der Doktorsburg


Die Stadt Leverkusen bietet Bürgerinnen und Bürgern ab 50 ein umfangreiches und interessantes Freizeitangebot. Ab Donnerstag, 12. Februar, kommt in der Seniorenbegegnungsstätte Doktorsburg, dessen Team auch aktiv von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern unterstützt wird, der „Ü-50-Freizeitstammtisch" hinzu. Der Stammtisch, für den sich die Stadt eine aktive Mitwirkung durch die Besucher/innen wünscht, will bezahlbare Freizeitaktivitäten durchführen. Am 12. Februar, 15.00 Uhr, geht es in der Rathenaustraße 63 in 51373 Leverkusen konkret um die bevorstehenden Karnevalstage.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Für das neue Angebot „Ü-50-Stammtisch" hofft der Fachbereich Soziales auf eine ebenso positive Resonanz wie bei den erfolgreich eingeführten Angeboten Seniorenkino im Kinopolis, die Ü-50-Party im Neuland-Park, das Spielecafé und das Seniorenfrühstück in der Doktorsburg:
So wird das Seniorenkino monatlich von fast 700 Interessierten besucht. Die Ü-50- Partys erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das Angebot der städtischen Seniorenbegegnungsstätte Doktorsburg wird wöchentlich von mehr als 100 Besuchern wahrgenommen. Im Spielecafé treffen sich alle 14 Tage Spielbegeisterte, um Gesellschaftsspiele im Kreis von Gleichgesinnten zu spielen. Beim monatlichen Stadtteilfrühstück in der Doktorsburg tauschen sich Senioren über verschiedenste Themenbereiche aus.
Weitere Infos bei Christa Marsen, Fachbereich Soziales, Rufnummer 02 14/4 06-50 59.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.04.2014 20:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter