Stadtplan Leverkusen
16.12.2008 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< LVR fördert berufliche Teilhabe schwerbehinderter Menschen in Leverkusen   Bauspielplatz darf nicht zu Schließung gezwungen sein >>

Olympiastarter verewigen sich im Goldenen Buch


Neun Bayer 04-Leichtathleten, die bei den Olympischen Sommerspielen die Bayer-04-Farben hochgehalten haben, wurde zum Jahresausklang eine besondere Ehre zuteil. Im Spiegelsaal von Schloss Morsbroich trugen sich die Peking-Starter um Stabhochspringer Danny Ecker und Speerwerferin Steffi Nerius ins Goldene Buch der Stadt Leverkusen ein. Daneben verewigten sich auch Mehrkämpferin Jennifer Oeser, Hammerwerfer Markus Esser, Stabhochspringerin Silke Spiegelburg, Marathonläuferin Melanie Kraus, Speerwerferin Katharina Molitor, Sprinterin Mareike Peters und 400-Meter-Läuferin Sorina Nwachukwu in dem rund fünfeinhalb Kilogramm schweren Buch.

Oberbürgermeister Ernst Küchler, Vereinsvorsitzender Klaus Beck und Bayer-Sportkoordinator Jürgen Beckmann betonten in ihren Ansprachen die herausragenden Leistungen und Verdienste der Athleten. Insgesamt 46 Leverkusener Teilnehmer an den Olympischen und Paralympischen Spielen sowie Medaillengewinner bei Welt- und Europameisterschaften nahmen an der Ehrung teil. Eröffnet wurde die Feierlichkeit mit einer Darbietung der jüngsten Deutschen Meisterinnen aus Leverkusen, der „S.K. Show Dance Minis", die ihre Siegerchoreografie der nationalen Show-Tanz-Meisterschaft präsentierten.

Für Europameisterin Nerius ist es die zweite Auszeichnung innerhalb weniger Tage. Kürzlich bekam die 36-Jährige Weitenjägerin bei der Sportgala des Landes Nordrhein Westfalen den Felix-Award in der Kategorie „Trainer/in des Jahres" überreicht. Ihr Schützling Mathias Mester gewann bei den Paralympics die Silbermedaille im Kugelstoßen.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
17.12.2008: Sportlerehrung in Schloss Morsbroich

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.04.2011 10:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter