Stadtplan Leverkusen
01.12.2008 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Leichtes Silvesterbuffett zum Jahreswechsel   Der Karriere neuen Schwung geben: Start der Einschreibphase an der FernUniversität >>

Shimon Gafsu übernimmt die Amtsgeschäfte von Leverkusens Ehrenbürger Menachem Ariav


Oberbürgermeister Ernst Küchler gratulierte zum Amtsantritt

Shimon Gafsu leitet ab Dienstag, 2. Dezember, als Oberbürgermeister die Amtsgeschäfte in Leverkusens israelischer Partnerstadt Nazareth-Illit. Er übernimmt das Amt von Leverkusens Ehrenbürger Menachem Ariav, der mehr als 31 Jahre diese Funktion innehatte.
Oberbürgermeister Ernst Küchler gratulierte dem neuen Amtsinhaber persönlich und im Namen der Stadt Leverkusen und zeigte sich überzeugt, dass sich die guten und intensiven Beziehungen zwischen beiden Städten weiter intensivieren werden.
Shimon Gafsu hatte sich bei der Kommunalwahl am 11. November gegen drei Bewerber durchgesetzt und siegte am Ende mit 11.281 Stimmen deutlich vor Ronen Plot vom Likud-Block, der 9056 Stimmen erhielt. Auf die beiden übrigen Bewerber entfielen zusammen lediglich 964 Stimmen. Auffällig war sicherlich auch die mit 1.103 relativ hohe Zahl von ungültigen Stimmabgaben.
Die politische Gruppierung „Shimon Gafsu" ist mit 5 von 17 Sitzen auch die stärkste politische Kraft im Stadtrat von Nazareth-Illit. Sie wird aber zur Mehrheitsbildung auf mehrere andere politische Gruppierungen angewiesen sein, da sich die übrigen 12 Sitze auf sechs Parteien verteilen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.06.2017 12:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter