DSMM/DJMM: Titelverteidigung wird kein Selbstläufer


Archivmeldung aus dem Jahr 2008
Veröffentlicht: 10.09.2008 // Quelle: TSV Bayer 04

2002 und 2007 standen alle vier Leverkusener Nachwuchsteams beim Finale um die Deutschen Schüler- und Jugend-Mannschaftsmeisterschaften ganz oben auf dem Podest. Am kommenden Wochenende hat vor allem das Team der weiblichen Jugend gute Chancen, im westfälischen Lage seinen Erfolg zu wiederholen. Mit 12.093 Punkten haben die Bayer 04-Athletinnen fast 700 Zähler Vorsprung auf den SC Potsdam (11.408 Pkt.). Deutlich knapper ist es bei der männlichen Jugend, dort liegen die Titelverteidiger nur einen Punkt vor der Konkurrenz des LAV Bayer Uerdingen/Dormagen.

Die Schüler gehen mit der zweitbesten Vorleistung ins Finale. Mit 11.570 Punkten gegenüber 11.799 Zählern des StG Baden-Nord ist der Rückstand aber nicht uneinholbar. Deutlich schwerer wird es für die Schülerinnen. Sie gehen mit der sechstbesten Meldeleistung in den Wettkampf (9.435 Pkt.). Die beste Qualifikationsleistung kann hier die Startgemeinschaft der MTG Mannheim/LAZ Mos mit 10.189 Punkten vorweisen.

Die kompletten Meldelisten gibt es unter www.leichtathletik.de.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.251

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen