Seifenkistenrennen in Leverkusen-Edelrath


Archivmeldung aus dem Jahr 2008
Veröffentlicht: 03.09.2008 // Quelle: Stadtverwaltung

Am 13. September rasen sie wieder: die Seifenkisten in Edelrath. Gemeinsam mit der Gesellschaft Erholung, die die Edelrather Kirmes ausrichtet, veranstaltet der Sportpark das Seifenkistenrennen. Das Training beginnt um 10.30 Uhr. Der Startpfiff des Rennens erfolgt um 13.00 Uhr.
Jedoch gibt es eine Änderung zum letzten Jahr: In Höhe der letzten Bebauung in Edelrath – Höhe Hausnummer 141 – Richtung Odenthaler Straße – wird eine Rampe aufgebaut, die dafür sorgt, dass die „flotten Kisten" auch genügend Speed erhalten. Für den Aufbau der Rampe ist allerdings ein größerer Arbeitsaufwand notwendig. Deshalb muss der Edelrather Weg in diesem Bereich bereits um 8.15 Uhr gesperrt werden.
Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) können die Strecke mit dem Bus der Linie 212 noch um 08.07 Uhr passieren, danach wird sie bis 17 Uhr gesperrt.
Betroffen hiervon sind die Haltestellen Neuenhausgasse, Edelrath, Uppersberg, Osenau-Nord, Engstenberger Weg, Pützbusch und Wingensiefener Straße.
Die Besucher der Edelrather Kirmes können jedoch bis zur Haltestelle Edelrath auf der Odenthaler Straße fahren und dann den Fußweg zur Kirmes nutzen. Die Buslinie 212 wird dann über Odenthal und Glöbusch-Blecher umgeleitet.
Für die Besucher, die mit dem eigenen PKW anreisen, sind entsprechende Parkplätze ausgewiesen und der Bereich Edelrath ist über Engstenberg anfahrbar.
Durch diese Änderungen soll die Attraktivität des Seifenkistenrennens nochmals gesteigert werden und der Besucher kann den Verlauf des Rennens besser beobachten. Zur Sicherheit der Veranstaltung und der Zuschauer ist diese Maßnahme notwendig. Die Veranstalter bitten um Verständnis.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.703

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen