Stadtplan Leverkusen
05.08.2008 (Quelle: Bayer 04)
<< Kultur-, Schul- und Sportstadt Leverkusen   Auffälliger Einbrecher >>

Erster Fachwerkträger auf der Ostseite erfolgreich montiert


Die BayArena Leverkusen war vom frühen Morgen des 5. August bis weit in den Vormittag hinein Schauplatz einer spektakulären Montage. An der Ostseite wurde der erste Teil des Stahlfachwerkträgers auf zwei Treppenhäuser aufgesetzt und anschließend montiert.

Dazu musste der Fachwerkträger zunächst vom Parkplatz P9 (Wilhelm-Dopatka-Halle) aus mit zwei Kränen auf die Bismarckstraße gehievt und dort in die entsprechende Position gebracht werden. Anschließend stemmte ein Kran den Träger senkrecht in die Höhe, drehte ihn der Luft und manövrierte ihn schließlich mit Millimeterarbeit an seinen Bestimmungsort.

Projektleiter Hans Dannenberg zeigte sich mit dem Ablauf zufrieden: "Es ist alles nach Plan verlaufen. Diese Arbeiten sind für uns immer eine Art Prototyp und deshalb ist der zeitliche Rahmen schwer abzuschätzen."

Am morgigen Mittwoch, dem 06. August wird ab 7 Uhr das zweite Fachwerkträgerteil auf die Treppenhäuser der Ostseite aufgesetzt und anschließend montiert. Den Abschluss bildet schließlich die Zusammenführung der beiden Fachwerkträgerteilstücke.

Bayer 04 weist in diesem Zusammenhang noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass das Betreten des Baustellenbereiches strengstens untersagt ist.

Die Bismarckstraße wird auch morgen wieder ab 7 Uhr bis zum Ende der Montage gesperrt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.09.2009 12:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter