Stadtplan Leverkusen
28.03.2008 (Quelle: Polizei)
<< Südamerikanische Klänge im Leverkusener Neulandpark   Kanaluntersuchungsarbeiten in Wiesdorf >>

Sechs Verletzte nach Verkehrsunfällen


Im Leverkusener Stadtgebiet haben sich drei Verkehrsunfälle ereignet, bei denen sechs Personen verletzt wurden.

Am Donnerstagmittag (27. März) mussten auf der Gustav-Heinemann-Straße in Manfort vor der Rotlicht zeigenden Ampel an der Einmündung Borkumstraße zwei Autofahrer (28, 52) anhalten.
Eine 21-jährige Leverkusenerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Dabei wurde das Fahrzeug des 52-Jährigen auf den vor ihm Wartenden aufgeschoben.
Während die Unfallverursacherin mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde, mussten drei Beteiligte später einen Arzt aufsuchen. Zwei Autos wurden abgeschleppt, es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000,-Euro.

Ebenfalls durch Unachtsamkeit wurde am Nachmittag ein Verkehrsunfall in Wiesdorf verursacht. Hier wollte ein 82-jähriger Autofahrer auf der Breidenbachstraße wenden. Dabei übersah er einen Pkw, der sich von hinten näherte. Der 36-jährige Pkw-Fahrer konnte nicht mehr reagieren und prallte in den Suzuki. Der Senior zog sich Knie- und Kopfverletzungen zu und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Nach einem Gaststättenbesuch wollte ein 45-jähriger Leverkusener in der Nacht zur Freitag (28. März) nach Hause fahren. Auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Wiesdorf verlor der Radler die Kontrolle über seinen Drahtesel und stürzte zu Boden. Da er sich dabei offensichtlich einen Beinbruch zugezogen hatte, konnte er nicht mehr aufstehen. Im Liegen rief er mit seinem Handy die Polizei, die später einen Rettungswagen verständigte.
Im Krankenhaus musste ihm auch eine Blutprobe entnommen werden, da der Alkotest ein Ergebnis von etwa 1,2 Promille ergab.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.03.2014 01:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter