Stadtplan Leverkusen
10.08.2007 (Quelle: Polizei)
<< Bayer-Volleyballdamen nehmen Vorbereitungsphase auf   Handball-Nationalteam von Kuwait trainiert in Ulrich-Haberland-Halle >>

Auf die falsche Ampel geachtet


Weil ein Autofahrer in Quettingen eine Ampel verwechselte, kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall.

Der 25-jährige Leverkusener wartete am Nachmittag vor der Rotlicht zeigenden Ampel auf dem Linksabbiegerstreifen der Borsigstraße in Richtung Fixheider Straße. Als wenig später die Ampel für der Geradeausverkehr auf Grün sprang, fuhr er mit seinem VW-Golf an.
Sekunden später wurde er jäh gestoppt, weil er auf den Toyota einer 28-jährigen Leverkusenerin aufgefahren war.
Sie wurde durch den Aufprall verletzt und musste später einen Arzt aufsuchen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.08.2007 09:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter