Stadtplan Leverkusen
23.02.2007 (Quelle: Polizei)
<< Bayer-Volleyballdamen: Knallrote Flitzer von Sponsor Peugeot Rheinland   Bayer Technology Services unterstützt Nachwuchsförderung "Jugend aktiv" >>

Kind auf dem Bürgersteig angefahren


Ein neunjähriger Junge erlitt bei einem Verkehrsunfall in Lützenkirchen einen Beinbruch.

Der Schüler ging am Donnerstagmorgen (22. Feb.) auf dem Gehweg entlang der Hamberger Straße. Zur gleichen Zeit kam ihnen ein 34-jähriger Autofahrer mit seinem Ford Galaxy entgegen. Aus bisher ungeklärter Ursache erfasste er den Jungen, der zu Boden stürzte.

Der Autofahrer konnte sich an den genauen Unfallhergang nicht mehr erinnern. Er vermutete, dass das Kind auf die Fahrbahn gelaufen war.
Der Junge gab hingegen an, dass der Wagen auf den Bürgersteig geraten sei und ihn dort angefahren habe.

Zur stationären Behandlung seiner Unterschenkelfraktur musste der Schüler mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.09.2009 04:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter