Stabhochspringer Lars Börgeling auch in Stuttgart konstant - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1111 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1067 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 779 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 758 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 743 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 734 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 733 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 729 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 720 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 717 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Stabhochspringer Lars Börgeling auch in Stuttgart konstant

Veröffentlicht: 04.02.2007 // Quelle: TSV Bayer 04

Stabhochspringer Lars Börgeling hat beim Hallen-Meeting in Stuttgart seine Konstanz unterstrichen und beim dritten Auftritt des Jahres zum zweiten Mal 5,70 Meter übersprungen. Der Deutsche Meister überquerte die Höhe im ersten Versuch und belegte damit Platz drei, scheiterte dann aber an 5,83 Metern.

Platz sechs ging mit ebenfalls 5,70 Metern an Danny Ecker. Der Olympia-Fünfte hatte in Cottbus unter der Woche bereits 5,82 Meter übersprungen und sich damit zusammen mit Björn Otto (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) den Spitzenplatz der Jahres-Weltbestenliste geteilt, wurde nun aber von Otto als Sieger des Stuttgarter Wettbewerbs (5,88 m) und dem zweitplatzierten Fabian Schulze (LAZ Salamander Kornwestheim/Ludwigsburg, 5,83 m) auf den dritten Platz der globalen Bestenliste verdrängt.

Rang acht belegte Richard Spiegelburg, der 5,60 Meter im ersten Versuch übersprang. Sprinter Rasgawa Pinnock wurde im 60-Meter-Vorlauf als Dritter in 6,78 Sekunden als Dritter gestoppt.

Die vollständigen Ergebnislisten gibt es unter www.sparkassen-cup.de.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.223
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04