Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1322 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1016 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1015 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 972 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 857 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 848 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 846 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 759 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 746 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

"Automarder" in Leverkusen

Veröffentlicht: 21.12.2006 // Quelle: Polizei

Mit einer Serie von Autoaufbrüchen muss sich die Polizei in Leverkusen heute wieder beschäftigen.

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Donnerstag (21. Dezember) in Leverkusen insgesamt vier Pkw auf. Dabei entwendeten sie zwei Navigationsgeräte, eine Handtasche und ein Mobilfunkgerät.

Die Tatorte lagen in der Adalbert-Stifter-Straße, Quettinger Straße, Wöhler Straße und der Manforter Straße (Parkhaus Smid).

Leider erleichtern viele Autofahrer durch ihr leichtsinniges Verhalten ungewollt die Arbeit der Diebe. Autoradio, Mobiltelefon und Navigationsgerät sind vor Diebstahl nur sicher, wenn man sie beim Parken aus dem Auto herausnimmt bzw. die verschiedenen technischen Sicherungen auch nutzt. Wo nichts ist, kann auch nichts gestohlen werden. "Automarder" überzeugen sich immer erst durch einen Blick in das Innere, ob wertvolle Beute zu machen ist.

Wie Sie sich vor diesen Diebstählen schützen können, erfahren Sie kostenlos beim Kommissariat Vorbeugung der Leverkusener Polizei. Sie erreichen die Beamten zu einer Terminabsprache unter der Rufnummer 0214/377-2590 bis 2593.

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.261
Weitere Artikel vom Autor Polizei