Stadtplan Leverkusen
01.10.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Internationaler AVEA-City-Lauf 2006 mit Sabrina Mockenhaupt   Radlerinnen stie├čen zusammen >>

Stadt bietet fünf Ausbildungsplätze als Diplom–Verwaltungsbetriebswirt/in


Für das Jahr 2007 bietet die Stadt Leverkusen fünf Ausbildungsplätze als „Diplom-Verwaltungsbetriebswirt/in“ an. Es handelt sich um eine 3-jährige Ausbildung, die im Beamtenverhältnis stattfindet.

Der theoretische Teil der Ausbildung ist ein Studium in Blockform an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Köln, Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre.

In den praktischen Abschnitten werden aufgrund der betriebswirtschaftlichen Ausrichtung überwiegend die Eigenbetriebe der Stadt Leverkusen durchlaufen. Hier zu zählen etwa die KulturStadtLeverkusen oder der Sportpark Leverkusen.

Bewerber/innen dürfen nicht älter als 26 Jahre alt sein und müssen Abitur oder einen vergleichbaren Abschluss vorweisen. Ferner sollten sie kommunikativ und kontaktfreudig sein, da im Arbeitsleben ein ständiger Austausch und Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern erfolgt. Teamfähigkeit für den Umgang mit Kollegen wird ebenfalls vorausgesetzt.

Bewerbungsschluss ist der 18. Oktober 2006. Nähere Informationen unter www.leverkusen.de oder unter 02 14/4 06-11 39.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.02.2011 09:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet