Stadtplan Leverkusen
14.08.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Diskolicht löste Großeinsatz aus   Frauen zwischen den Zeiten >>

„Impfmobil“ besucht Schulen und Übergangsheime


Die landesweite Masernwelle, von der allein in Leverkusen in diesem Frühsommer 50 Personen - davon fast die Hälfte Kinder unter 14 Jahren - betroffen waren, hat vielen Eltern vor Augen geführt, dass ein ausreichender Impfschutz außerordentlich wichtig ist. Vor diesem Hintergrund gewinnt die diesjährige Tour des Impfmobils des Landes NRW besonders an Aktualität.

Von Donnerstag, 17., bis Freitag, 25. August, wird das Impfmobil in Leverkusen an fünf weiterführenden Schulen Station machen. Außerdem sind zum ersten Mal zwei städtische Übergangsheime Ziel des Impfmobils.

Ziel der Aktion ist es, für das Thema Impfschutz zu sensibilisieren und ihn zu verbessern, denn alle an Masern erkrankten Kinder in Leverkusen waren nicht geimpft.

Ziel: Impfschutz in Leverkusen verbessern

Die verantwortlichen Ärzte beim städtischen Medizinischen Dienst erreichen mit dieser Aktion allein 2000 Schülerinnen und Schüler. Allen Schülern ist vor den Sommerferien ein Brief des Medizinischen Dienstes zugegangen. Die Eltern wurden über die „Kinderkrankheiten“ Masern, Mumps, Röteln aufgeklärt und um ihr Einverständnis für eine eventuell nötige Impfung direkt am „Impfmobil-Tag“ gebeten.

Die Kinder, die an dem Besuchstag des Impfmobils keinen Impfpass dabei haben, bekommen eine schriftliche Bitte an ihre Eltern mit. Sie lautet, den Impfstatus ihrer Kinder überprüfen zu lassen.

Stationen des Impfmobils im Überblick:

Donnerstag, 17.08.2006 Rheindorf
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr Gesamtschule
Elbestr. 25

Freitag, 18.08.2006 Wiesdorf
08.00 Uhr bis 13.00 Uhr Pestalozzi Schule
H.-von-Helmholtz-Str. 72

Montag, 21.08.2006 Schlebusch
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr Gesamtschule Ophovener Str. 4

Dienstag, 22.08.2006 Quettingen
08.00 Uhr bis 14.00 Uhr GHS Neukronenberger Str. 81

Mittwoch, 23.08.2006 Opladen
08.00 Uhr bis 13.00 Uhr KHS Im Hederichsfeld 19

Donnerstag, 24.08.2006 Übergangsheim Opladen
13.30 Uhr bis 17.00 Uhr Sandstr. 69

Freitag, 25.08.2006 Übergangsheim Manfort
09.00 Uhr bis 12.00 Uhr Scharnhorststr. 2


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.11.2015 16:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter