Stadtplan Leverkusen
10.08.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Raubüberfall auf Sparkasse   Am 23. September 2006 hinter die Kulissen blicken: "Schautag" im Bayer Chemiepark Leverkusen >>

Oberbürgermeister Ernst Küchler beim Schulauftakt der „I-Dötzchen“


Bei den Einschulungsfeiern der Gemeinschaftsgrundschulen Heinrich-Lübke-Straße und Astrid-Lindgren-Schule am Donnerstag, 10. August, wünschte Oberbürgermeister Ernst Küchler stellvertretend für alle Leverkusener Erstklässler den viel Spaß bei dem beginnenden „Abenteuer“ Schule.

Küchler unterstrich gegenüber den „I-Dötzchen“, ihren Eltern und neuen Lehrern, dass man „in der Schule nicht nur klüger und selbständiger wird, sondern man auch die Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern und Mitschülern lernt, um schneller voran zu kommen.“

Gemeinsam mit Helga Roesgen, der Beigeordneten des Dezernates für Schulen, Kultur, Jugend und Sport, verteilte Küchler Pustefixe an alle Schulanfänger und überreichte für jede Klasse ein neues Leverkusen Spiel.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.02.2013 01:27 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter