Hochsprung-Olympiasiegerin Ulrike Nasse-Meyfarth feiert 50. Geburtstag


Archivmeldung aus dem Jahr 2006
Veröffentlicht: 04.05.2006 // Quelle: TSV Bayer 04

Glückwunsch an das einstige "Wunderkind des Hochsprungs": Die zweimalige Olympiasiegerin Ulrike Nasse-Meyfarth feiert am 04. Mai ihren 50. Geburtstag. Die gebürtige Hessin, die von 1981 bis 1984 gleich vier Mal in Folge zu Deutschlands "Sportlerin des Jahres" gewählt wurde, hatte zunächst im zarten Alter von 16 Jahren bei den Spielen in München im September 1972 triumphiert, ehe die Zwei-Meter-Springerin und dreimalige Weltrekordhalterin nach einer Karriere mit vielen Höhen und einigen Tiefen noch eine weitere Goldmedaille in Los Angeles 1984 gewinnen konnte. Seit November 1997 arbeitet Ulrike Nasse beim TSV Bayer 04, zu dem sie Ende 1977 als Aktive vom ASV Köln gewechselt war und danach von Erfolgstrainer Gerd Osenberg betreut wurde, unter anderem als Talentsichterin in Schulen. Die mit dem Anwalt Roland Nasse verheiratete Mutter von zwei Töchtern ist unter anderem Trägerin des "Silbernen Lorbeerblattes" sowie des "Verdienstordens des Landes Nordrhein-Westfalens".


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.385

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen